Der Rio de la Plata

Oder auch Silberfluß genannt.

Hallo aus Uruguay,

die Tage habe ich ein wunderschönes Bild, welches offensichtlich aus der Raumstation ISS geschossen wurde gesehen und natürlich auch gespeichert.

Dieses Bild möchte ich hier nun verewigen.

Es zeigt so richtig schön die immensen Größe unseres Rio de la Platas von dem ich zu Fuß gerade mal 20 Minuten weg wohne, das heißt also ich bin ganz nah dran.

Aber natürlich könnte man noch näher dran wohnen wen man erst einmal das nötige Kleingeld dazu hat und sich zum Anderen damit abfindet, das die Grundstücke um einiges kleiner sind als die in der Gegend wo ich lebe.

Dazu kommt, dass man dann in der Temporada, also der Hauptsaison im Sommer, von allerlei Touristen umgeben ist. Selbst wer sein Haus direkt am Strand hat bleibt nicht davon verschont, denn der Strand selbst gehört nicht zu Grundstück und muss laut Uruguayischem Gesetz für Jedermann zugänglich sein. Finde ich übrigens sehr gut so.

Der Rio wirkt wenn man am Ufer steht wie das Meer und wer nicht weiß, dass er am Rio steht, dem wird es wohl nicht auffallen. dass es eben nur ein Fluss ist.

Wie groß dieser Rio, der ja nur ein Fortsatz etlicher Zuflüsse ist, tatsächlich ist sieht man auf der folgenden Aufnahme ganz deutlich.

rio von oben - Der Rio de la Plata

Der Rio de la Plata als Grenze zwischen Links Argentinien und Rechts Uruguay. Foto: NASA

Die ISS befand sich über dem Atlantik als dieses Foto geschossen wurde.

Deutlich erkennbar sind die Zuflüsse das Mar Chiquita in Argentinien und wenn man genau schaut auch die Anden dahinter sowie die Erdkrümmung für unsere lieben Flacherdler.
Na ja die bestreiten ja auch, dass es die ISS gibt. 

Zum Vergleich ein in etwa gleicher Ausschnitt aus Google Earth wo dann die Hauptstädte abgebildet sind.

riodelaplata - Der Rio de la Plata

Buenos Aires und Montevideo am Rio de la Plata.

Und noch ein Hinweis zum besseren Verständnis für einige Menschen in Deutschland.

Uruguay liegt nicht im Urwald.

Der befindet sich in Brasilien in der Nähe des Äquators von dem wir noch einige Tausend Kilometer entfernt sind. Das Klima ist subtropisch, in etwa vergleichbar mit dem am Mittelmeer. Im Winter kein Schnee und im Sommer auch nicht so brütend heiß. Also absolut angenehm und super schön zum leben.

Liebe Grüße aus Uruguay!

Peter

Bitte teilen!
  •  
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 2
  •  
  •  
    3
    Shares

Kommentar verfassen